Erlösmodelle für Musiker*innen

Was müsste geändert werden, damit mehr Kreative von ihrer Arbeit leben können?

Dieser Fragestellung gehen Akteur*innen der Musikbranche u.a. mit NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart am 12. November in Düsseldorf in Praxisbeispielen, Fachvorträgen und Diskussionsrunden nach. Die Veranstaltung richtet sich an Kreativschaffende aller musikalischen Genres und an branchenübergreifende Akteur*innen und Institutionen.

In Zeiten der Digitalisierung gehört es für Komponist*innen, Musikproduzent*innen und Musikschaffende vermehrt zum Alltag, Rechte gegen eine geringe Entlohnung abzugeben oder die eigenen Werke frei verfügbar im Netz vorzufinden. Somit ist die Kontrolle und Regulierung der digitalen Distribution ein existenzielles Thema für kreative Akteur*innen. In Vorträgen berichten u.a. Christopher Annen (Musiker, AnnenMayKantereit), Dr. Anselm Kreuzer (Komponist), Reinher Karl (Jurist, VUT), Dorette Gonschorek (Musikverlegerin, Roof Music Bochum), Michael Mayer (Produzent, Musiker, Verleger, Kompakt) und Richard Wernicke (Deezer) über ihre Erfahrungen und ihren Bezug zu Erlösmodellen in der Musikbranche.

In insgesamt drei Diskussionsrunden werden unter der Moderation von Peter Grabowski (Der kulturpolitischer Reporter) u.a. die Themen Streamingerlöse, Lizenzierung, Musik für Medienproduktionen und GEMA reflektiert. An der Abschlussdiskussion zum Thema „Der Musikmarkt und seine Akteur*innen in NRW. Wo ist (politischer) Handlungsbedarf?“ wird neben Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Andreas Pinkwart u.a. der Komponist Matthias Hornschuh (u.a. CREATIVE.Board) teilnehmen.

Die Veranstaltung wird vom Landesmusikrat NRW in Kooperation mit CREATIVE.NRW und dem KomKuK – Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Düsseldorf durchgeführt und vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW gefördert.

Datum und Uhrzeit

Di. 12. November 2019

16:00 Uhr – 21:00 Uhr MEZ

Veranstaltungsort

Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

Bismarckstraße 90

40210 Düsseldorf

Zur Anmeldung