Corona

Artikel|Musikbranche in der Coronakrise
Musikbranche in der Coronakrise Keyvisual

Musikbranche in der Coronakrise

Der Corona-Shutdown bedeutet für die Musikbranche erhebliche Verluste. Wird weniger öffentliche Musik gespielt, sinken die Einnahmen von Bands und Solomusikern. Honorare entfallen, Lehrer dürfen nicht wie gewohnt unterrichten und Verleiher können FoH, Bühnen- und Lichttechnikern und weiteren Gewerken keine Aufträge erteilen. Booking-Agenturen und Tourmanager sind ebenfalls betroffen.

Artikel|Online Musikunterricht der Musikschule Debener
Online Musikunterricht der Musikschule Debener

Online Musikunterricht der Musikschule Debener

Online- Musikunterricht

Unsere Musikschule bietet aktuell für viele Instrumente die Möglichkeit
den Musikunterricht per Videoanruf zb. mit Skype an.

Die bisherigen Erfahrungen des Onlineunterrichts sind sehr positiv.
Momentan ist der Online- Unterricht für uns alle eine neue Erfahrung, die Spaß macht :-)

Artikel|Online-Querflöten-Unterricht
Online-Querflöten-Unterricht

Online-Querflöten-Unterricht

Online-Unterricht

Besondere Zeiten erfordern besondere Wege!

Ab sofort biete ich meinen Querflötenunterricht online via Zoom, Skype oder Facetime an.

Das benötigen Sie:

– Am Computer bitte von https://zoom.us/download „Zoom-Clients für Meetings“ runterladen.

Artikel|Unterricht per Video
Unterricht per Video

Unterricht per Video

Wegen Corona ab sofort Unterricht auch per Video! Interessenten können sich gerne einfach per Handy melden.

Artikel|Musikerkrankheiten und Strategien zur Vermeidung
Musikerkrankheiten Keyvisual

Musikerkrankheiten und Strategien zur Vermeidung

Seit dem 15. Jahrhundert wurden spezifische Musiker-Erkrankungen festgestellt. Leider sind heute bis zu 80% aller professionellen Instrumentalmusiker im Verlaufe ihres Berufslebens von Krankheiten betroffen. Ob temporär oder chronisch, Rock, Pop oder Jazz – keiner ist gefeit. Doch es gibt Hilfe, Vorsorge und Strategien, um sie zu vermeiden.