Digitales

Themen rund um das Internet und Chancen und Risiken der Digitalisierung für Musiker, Musikschaffende und Musikliebhaber. Die Digitalisierung schreitet voran und macht auch vor der handgemachten Musik nicht Halt. Sie beeinflusst die Möglichkeiten des Recordings, der Finanzierung durch Crowdfunding und sogar den Unterricht an Schulen und Musikschulen. Weil sich das Internet heutzutage durch alle Teilbereiche des Lebens zieht, macht sie auch vor der Musik nicht halt. Die Artikel informieren über Vor- und Nachteile dieses Aspektes.

Artikel|Erlösmodelle für Musiker*innen

Erlösmodelle für Musiker*innen

Was müsste geändert werden, damit mehr Kreative von ihrer Arbeit leben können? Dieser Fragestellung gehen Akteur*innen der Musikbranche u.a. mit NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart am 12. November in Düsseldorf in Praxisbeispielen, Fachvorträgen und Diskussionsrunden nach. Die Veranstaltung richtet sich an Kreativschaffende aller musikalischen Genres.

Artikel|Produktionsmusik von Music Sculptor
Music Sculptor Keyvisual

Produktionsmusik von Music Sculptor

Production Music oder auch Archivmusik ist Musik, die speziell zur Nutzung in TV, Film, Hörfunk, Werbung, Filmtrailern, Videospielen, Imagefilmen, YouTube etc. produziert wird. Music Sculptor, ein Bonner Unternehmen mit einem großen Online-Katalog mit Produktionsmusik, gibt uns Einblicke in die Welt der Production Music.

Artikel|Hackathon "Le Blockathon de la Musique"
Hackathon Keyvisual

Hackathon "Le Blockathon de la Musique"

Wir unterstützen den „Blockathon de la Musique“. Der deutsch-französische Hackathon bringt auf der c/o pop 2019 frischen Wind in das Ökosystem Musik. Wir brauchen neue Ideen, um Musikschaffende zu unterstützen. Ein wesentliches Problem stellen die mangelnde Qualität und das Fehlen von Metadaten dar, ohne die Kreative keine Einnahmen für ihre Musik erhalten.

Artikel|PA-Anlage
Beschallungsanlage Keyvisual

PA-Anlage

Die PA ist eine Beschallungsanlage und steht für Public Address. Sie wird auch PA-System genannt. Sprache und Musik werden an das Publikum wiedergegeben und können die Verstärkung über große Flächen ermöglichen. Im englischen nennt sich die Bezeichnung PA 'Sound Reinforced System'.

Artikel|DJing Basics
DJing Keyvisual

DJing Basics

Ob Hip Hop, Pop, Rock, House oder auch Schlager und Techno – jedes Genre stellt unterschiedliche Anforderungen an einen DJ. Seinen Lebensunterhalt mit dieser Tätigkeit zu beschreiten ist sehr schwierig, aber möglich. Aber Achtung: Es drohen Gema- und Lizenzgebühren. Ein kurzer Überblick über das DJing ermöglicht Orientierung in diesem weit gesteckten, musikalischen Feld.

Artikel|Audio Mastering in der Cloud
Audio Mastering in der Cloud Keyvisual

Audio Mastering in der Cloud

Jeder Künstler, der seine Musik aufnehmen und entsprechend ausproduzieren möchte, stößt irgendwann einmal auf das ominöse Thema „Mastering“. Wir haben uns Live Cloud Mastering von Schnalz angesehen. Er ermöglicht es nun, Aufnahmen in Echtzeit und ohne Vorwissen, einfach und schnell direkt im Browser zu mastern.

Artikel|Online-Musikunterricht
Online-Dashboard Keyvisual

Online-Musikunterricht

Tobias und Siegmar sind die Gründer von www.meineMusikschule.net. Seit 2012 sind sie auf dem Markt und haben schon einige Hürden erfolgreich gemeistert. „Wenn man überlegt, dass viele StartUps die ersten fünf Jahre nicht überleben, dann haben wir wohl doch einiges richtig gemacht“, schlussfolgern sie stolz.

Artikel|Crowdfunding für neues Album von Auletta
Band Auletta Keyvisual

Crowdfunding für neues Album von Auletta

Ende der Neunziger lernten sich die vier Mitglieder von Auletta kennen. Alex, Martin, Dan und dessen Bruder Jusch starteten ihre Bandkarriere in der Schulzeit und nannten sich ab dem Jahr 2005 'Auletta'. EMI nahm sie unter Vertrag.

Artikel|Crowdfunding
Crowdfunding Keyvisual

Crowdfunding

Crowdfunding ist eine beliebte Methode für Musiker, ein Album zu finanzieren. Man bittet Fans um finanzielle Unterstützung. Ob als Download, Tonträger oder Wohnzimmerkonzert – der Spender wird in jedem Fall belohnt. Die Anzahl der Anbieter steigt. 2012 waren es noch 450 Plattformen, mittlerweile gibt es rund 2000.

Artikel|Themen von Board of Music
Aktuelle Themen Keyvisual

Themen von Board of Music

Auf Board of Music finden Musikmenschen viele Praxistipps, Interviews und Reportagen rund um Musik und die Musikwirtschaft. Darüber hinaus Informationen rund um den Herstellungsprozess von musikalischen Werken, digitale und rechtliche Themen sowie Tipps zur Vermarktung. Speziell für Proberaumsuchende haben wir eine Suche entwickelt. Bands und Musikgruppen können in den Profilen Bandmitglieder inserieren.