Musikschulen und Musiklehrer in Braunschweig


In den Braunschweiger Stadtteilen Wabe-Schunter-Beberbach, Hondelage, Volkmarode, Östliches Ringgebiet, Innenstadt, Viewegsgarten-Bebelhof, Stöckheim-Leiferde, Heidberg-Melverode, Südstadt-Rautheim, Mascherode, Weststadt, Timmerlah, Geitelde, Stiddien, Broitzem, Rüningen, Westliches Ringgebiet, Lehndorf-Watenbüttel, Veltenhof-Rühme, Wenden-Thune-Harxbüttel, Nordstadt, Schunteraue finden Sie bereits Musiklehrer von Musikunterricht.de.

⇒ Alle Musiklehrer und Musikschulen in Braunschweig anzeigen


Musikstadt Braunschweig

Braunschweig bietet eine enorme Vielfalt an musikalischen Entfaltungsmöglichkeiten. Aktive Musiker und Genießer können in der Domsingschule, in der niedersächsischen Musikschule Braunschweig und im Opernhaus am Hagenmarkt ihrer Leidenschaft nachgehen. Die Wilhelm Schimmel Pianofortefabrik lockt Klavierliebhaber und der Louis Sphor Musikpreis wird im Louis Spohr Musikzentrum verliehen. Dieses Zentrum koordiniert musikalische Ideen und Aktivitäten, beispielsweise erstklassige Konzerte und Projekte.

Das Institut für Musik und ihre Vermittlung fördert durch sein Studienangebot mit innovativem und zeitgenössischem Schwerpunkt junge Nachwuchstalente und angehende Musikpädagogen.

Als Zentrum der deutschen Musikinstrumentenbauindustrie werden in Braunschweig auch Geigen von der Geigenbauer-Familie Rautmann hergestellt. Außerdem ist die Stadt für die Firma Sandberg Guitars bekannt.

Quellen:


Sind Sie Musiklehrer oder repräsentieren eine Musikschule in Braunschweig?

Als Braunschweiger Musiklehrer oder Musikschule können Sie sich kostenlos in unsere Datenbank eintragen. Hierfür benötigen Sie ein Konto bei Board of Music.

⇒ Mehr Informationen zur Anmeldung