Musikschulen und Musiklehrer in Magdeburg


In den meisten Stadtteilen von Magdeburg Alte Neustadt, Altstadt, Barleber See, Berliner Chaussee, Beyendorfer Grund, Beyendorf-Sohlen, Brückfeld, Buckau, Cracau, Diesdorf, Fermersleben, Großer Silberberg, Herrenkrug, Hopfengarten, Magdeburg-Industriehafen, Kannenstieg, Kreuzhorst, Lemsdorf, Neu Olvenstedt, Neue Neustadt, Neustädter Feld, Neustädter See, Ottersleben, Pechau, Prester, Randau-Calenberge, Refom, Rothensee, Salbke, Stadtfeld, Sudenburg, Sülzegrund, Werder, Westerhüsen, Zipkeleben finden Sie bereits Musiklehrer und Musikschulen von Musikunterricht.de

⇒ Alle Musiklehrer und Musikschulen in Magdeburg anzeigen


Exkurs: Musikstadt Magdeburg

Die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt bereichert ihre Einwohner und Touristen das ganze Jahr über mit Musikveranstaltungen unterschiedlicher Art. Zu Ehren des Magdeburger Barockkomponisten Georg Philipp Telemann finden die Magdeburger Telemann-Festtage jährlich im März und April statt. Auch die Orgelfesttage und das Open-Air-New-Orleans-Jazz-Festival sind weitere Attraktionen.

Das Konservatorium und die Muskschule bilden Talente professionell aus und bieten ein breit gefächertes Angebot an Big-Bands, Gesangssolisten, Rock- und Jazzbands.

Das Rockmusikfestival Rock im Stadtpark bietet einen Kontrast zu den eher traditionellen Veranstaltungen und ergänzt die Förderung junger Talente, die durch diverse Nachwuchswettbewerbe gewährleistet wird. So durfte die weltweit berühmte Band Tokio Hotel ihre Karriere in ihrer Heimatstadt beginnen.

Quellen und Weblinks:


Sind Sie Musiklehrer oder repräsentieren eine Musikschule in Magdeburg?

Als Musiklehrer oder Musikschule in Magdeburg können Sie sich kostenlos in unsere Datenbank eintragen. Hierfür benötigen Sie ein Konto bei Board of Music.

⇒ Mehr Informationen zur Anmeldung


Tags: