Die Mundharmonika – Interview mit einem Harp-Spieler

Mundharmonika spielen Keyvisual

Denkt man an die Mundharmonika, assoziieren viele Musiker Mick Jagger von den 'Rolling Stones' und bekannte Bluesinterpreten mit diesem Instrument. Doch die Mundharmonika kann mehr als Blues. Andy Grünert, Harp-Spieler bei der Alligator Blues Band und Gewinner bei der German Blues Challenge 2017, gibt uns Einblicke in die Welt der Mundharmonika.

Harp-Spieler Andy Grünert über die Mundharmonika

Volkshochschulen bieten Kurse und Workshops an, die sehr empfehlenswert sind. Außerdem erklären Lehrbücher die Grundlagen mit zusätzlichen Hörproben. Diese animieren zum Mitspielen und steigern die Motivation. Auch YouTube bietet zahlreiche Lehrvideos zu allen Spieltechniken. Chatgruppen unterstützen Anfänger, wenn Fragen auftreten.

"Kombinationen sind nahezu unbegrenzt möglich. Die Harmonika ist als einfach zu spielendes Soloinstrument entwickelt worden, um Melodien zu spielen. Das geht zusammen mit allen Instrumenten oder Bands."

Und auch Songs und Genres weisen eine reichhaltige Vielfalt auf: "Bekannt sind Titel aus Blues, Folk, Rock und Pop. Selbst Titel der klassischen Musik und dem Jazz sind möglich. Je nach eigenem Geschmack und spieltechnischem Können kann man auf der Mundharmonika nahezu alles zu spielen."

Der Preis ist ebenso variabel: "Vom Tretroller bis zum Ferrari ist alles dabei! Diatonische Modelle, die klassische Bluesharp, kosten circa 50 Euro, die chromatische Harmonika geschätzte 150 Euro. Nach oben ist die Skala offen. Anfängern rate ich, die Finger von super billigen Angeboten zu lassen. Schlechtes Material verdirbt die Freude am Spielen. Die 'Session Steel' von 'Seydel' hat beispielsweise einen Kunststoffkanzellenkörper und Edelstahlstimmungen. Die sind extrem langlebig und ermöglichen ein großes Spektrum bei der Spieltechnik. Solch ein Instrument wird jeden Spieler eine lange Zeit begleiten."

Trotz der geringen Größe ist die Harmonika ein vollwertiges Instrument. Töne sind schnell zu erzeugen, doch wie bei jedem Instrument gilt es, viel Zeit und Geduld in Übung zu investieren, um gut spielen zu können.

Bildquelle: Nettikette


Lehrer für Mundharmonika

Hier finden Sie eine Übersicht der Mundharmonikalehrer:

⇒ Alle Mundharmonikalehrer auf Musikunterricht.de


Sind Sie Lehrer für Mundharmonika?

Als Musiklehrer oder Musikschule können Sie sich kostenlos in unsere Datenbank eintragen. Hierfür benötigen Sie ein Konto bei Board of Music.

⇒ Mehr Informationen zur Anmeldung